Zum Abschluss der Rudersaison gewinnt die Männermannschaft aus Berlin die offene sächsische Landesmeisterschaft und den Pokal im Abrudern in Grimma über 2500m.

Bei sehr schönem Herbstwetter wurden der Pokalwettkampf und die LM vom Seesportverein „Albin Köbis“ Grimma e.V. durchgeführt. Mit 17 Sekunden Vorsprung vor dem Ranglistensieger 2013 Bernburg wurde die Saison mit einem hervorragenden Ergebnis  für Berlin abgeschlossen.

Die beiden Pokale und die Medaillen in Gold gingen diesmal nach Berlin.

 

v.l.        Uwe Schneider, Vanyo Tanchev, Olaf Kuzniak, Sebastian Mika,, Marcel Dufft, Uwe Große, Konstantin Kirfel, Felix Dietrich, Susanne Bergemann, Maximilian Dietrich, Thomas Krebs (Ersatzmann Michael Weiss)

   Ergebnisse

   

Ist Dein Interesse am Sport geweckt oder möchtest mitmachen? 

Dann meldet euch bei Marcel Dufft Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 



Wetter-Warn-Hinweise

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Wetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen
Design by Next Level Design / Script by Joomla! / Powered by PC Service Berlin / © sscbg 2010 - 2011